19. September 2017

[Rezension] - Game of Thrones - Haus Targaryen: Drache (3D-Maske mit Wandhalterung)





Verlag: arsEdition Verlag
Reihe: Es gibt noch den Löwen, Wolf und weißen Wanderer als Maske
Einband: broschiert
Seitenanzahl: 44
Altersempfehlung: ab 14
Preis: 19.99 € [D]
GTIN: 40-14489-11645-5
Bildquelle: © arsEdition Verlag



Klappentext
"Kreative 3D-Maske für alle Game-of-Thrones-Fans – ganz leicht zum Selbermachen! Inspiriert von der preisgekrönten Serie, enthält dieses Buch neben Infos rund um die Serie und das Haus Targaryen vor allem den dreiköpfigen Drachen, das Wappentier des Hauses, als wunderbar ausgefeilte 3D-Maske zum Selberbauen. Fertig gebastelt kann sie als Maske zum passenden Kostüm getragen, mit der beiliegenden Halterung als Dekoration an die Wand gehängt oder aufgestellt werden.“ (Quelle: www.arsedition.de)

Gestaltung
Die Aufmachung des (Bastel-)Buches finde ich sehr edel und schön: Das Buch steckt in einem glänzenden Schuber, der ganz im Game of Thrones-Stil schlicht designt ist und den das Targaryen Drachen-Wappen ziert. Mir gefällt besonders der Bronzefarbton des Wappens und der Umrandung. Er kommt vor dem schwarzen Hintergrund super zur Geltung.

Meine Meinung
Als großer Game of Thrones (und vor allem Daenerys Targaryen Fan) musste ich natürlich einen Blick in das Game of Thrones Bastelbuch werfen. Hier finden sich neben einer sehr coolen Bastelvorlage des Wappentiers der Targaryen auch einige Infos zum Haus des Drachen. Das Buch beginnt dabei mit der Karte der Lande, in denen die Serie spielt: Westeros und Essos. Hier kann man sich nochmal in Ruhe alle Schauplätze vergegenwärtigen, auch wenn es manchmal aufgrund der kleinen, verschnörkelten Schrift etwas schwer war, die Ortsnamen zu entziffern.

Anschließend folgen Infos über die Familie Targaryen. Neben einem Stammbaum finden sich hier Fotos und aktuellere Informationen über das Haus der Drachen. Für mich hätten diese Informationen sogar noch etwas ausführlicher und länger sein können, da ich gerne noch mehr über die Figuren erfahren hätte.

Dann folgen Erklärungen über zwei verschiedene Falttechniken, die man zum Aufbau der 3D-Drachen-Maske benötigt. Was ich besonders hilfreich fand, waren die verschiedenen Tipps und Hinweise, wie man die verschiedenen Teilstücke der Maske aneinander kleben und befestigen kann. Hier schlägt das Buch nämlich mehrere Möglichkeiten vor, sodass jeder Bastler für sich die ideale Lösung heraussuchen kann. Zudem fand ich die Anleitung als sehr verständlich und leicht beschrieben, sodass ich ihr gut folgen konnte.

Der Bastelvorgang ging mit der Anleitung dann auch gut vonstatten. Die einzelnen Teile der Maske waren vorgestanzt, sodass sie leicht aus der dicken Pappe herauszudrücken waren. An dieser Stelle möchte ich auch das Material loben, denn durch die Dicke des Papieres erhielt die Maske einiges an Stabilität, womit ich erst gar nicht gerechnet hatte.

Die Maske besteht aus vielen einzelnen Teilen, die man aus der Pappe drücken und anschließend falten und zusammen kleben muss. So erhält man Schritt für Schritt einen Drachenkopf, den man zu einem Kostüm tragen oder – was ich viel besser finde – mit einer ebenfalls im Buch enthaltenen Wandhalterung aus noch stabilerer Pappe – als Dekoration verwenden kann. Das eigentliche Basteln hat dann auch nicht so lange gedauert wie ich erst erwartet hatte, da ich glücklicherweise auch recht begabt bin, was das Zusammenbasteln angeht.

Fazit
Die Anleitungen für die Game of Thrones Targaryen-Drachen-Maske sind super leicht zu verstehen. Schritt für Schritt entsteht so ein stabiler Drachenkopf in 3D, den man nur Falten und zusammenkleben muss. So erhält man am Ende entweder eine Kostümmaske oder das Wappentier als Dekoration für das Zimmer oder Regal. Für Game of Thrones Fans, die ihr Zimmer verschönern wollen also ideal! Mir gefielen auch besonders gut die Informationen zum Haus Targaryen, auch wenn ich hier gerne noch mehr Infos als nur zwei Seiten erhalten hätte.
4 von 5 Sternen!

Reihen-Infos
Es gibt noch drei weitere Masken: den Wolf der Starks, den Löwen der Lannisters und den weißen Wanderer

Kommentare:

  1. Hi Laura,

    ich wollte auch diese Woche basteln und habe mich auch für die Targaryen Maske entschieden. Ich bin mal gespannt, wie gut mir das gelingt, denn es sind doch mehr Teile, als ich erwartet habe!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Desiree!

      Ich hoffe, du hast (oder hattest) viel Spaß beim Basteln! :) Mir gefällt die Maske sehr, allerdings muss ich noch einen geeigneten Platz für sie finden :D

      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen

Ich freue mich, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Vielen Dank dafür! :)
Meine Antwort findest du, nachdem ich deinen Kommentar gelesen habe, direkt darunter! =)
Und weiterhin viel Spaß auf meinem Blog!