5. Oktober 2017

[Royal Book Rumble] - #TeamEinweiterWeg

Hallo ihr Lieben!

Heute bin ich an der Reihe beim...


Lasst euch von Mut und Leidenschaft anstecken! Viel Spaß!
Schon bei Caro und Nana habt ihr zwei Titel des aktuellen Programms des Königskinder Verlags kennen gelernt. Heute bin ich an der Reihe, euch mit meiner Begeisterung für den nächsten Titel anzustecken. Ich möchte euch heute "Ein weiter Weg" von Dan Gemeinhart schmackhaft machen!

Königskinder Verlag
Dazu werde ich auch wieder die fünf Kategorien heranziehen, die ihr schon bei Caro und Nana kennen gelernt habt :)

1. Fürstliche Zeile


"Meine Stimme brach, aber wenn etwas getan werden muss, dann bleibt einem nichts anderes, als sich reinzuknien und die Sache so gut wie möglich zu erledigen." (Ein weiter Weg, S. 141)

2. Königliche Robe


Für mich fängt das Cover und die gesamte Gestaltung die Atmosphäre des Buches unglaublich passend ein. Es geht nicht einfach nur um ein Pferd und "Ein weiter Weg" ist auch viel mehr als ein Buch für Pferdeliebhaber. Vielmehr begegnen dem Leser hier Gefühle auf der tiefsten Ebene, die direkt unter die Haut gehen und wie ein Pfeil mitten ins Herz treffen. So spiegelt auch schon das Cover mit dem laufenden Pferd die lange Reise wieder, die Protagonist Joseph auf sich nimmt, um sein Pferd Sarah wiederzubekommen.
Die Farben passen hervorragend zueinander und unter dem Schutzumschlag begegnen dem Betrachter Bäume, Wälder und eine Landschaft, die ihn direkt in die Welt des Buches versetzt. Wer kann bei einer solch wunderschönen Gestaltung schon nein zu diesem Buch sagen?

Danke an die liebe Ina für das Foto!

3. Majestätische Handlung


Nein, dieses Buch ist kein "Pferdebuch". Trotz Pferd auf dem Cover und damit eventuell einhergehenden Vorurteilen, ist dieses Buch kein reines Pferdebuch für Mädchen oder Pferdefans. "Ein weiter Weg" ist soviel mehr. Ja, es geht um ein Pferd, aber das ist auch schon alles, was bei diesem Buch dazu führen könnte, es als "Pferdebuch" zu betiteln. Die mit einem solchen Buch erwarteten Klischees und Handlungszweige findet man hier nämlich nicht.

In "Ein weiter Weg" geht es um den 12(fast 13)jährigen Waisenjungen Joseph, der nach dem Tod seines Vaters bei einem Mann untergekommen ist, der für etwas Geld für Alkohol einfach Josephs Pferd Sarah verkauft - ohne Josephs Wissen! Dabei ist Sarah alles, was ihm von seiner Familie geblieben ist. Sein letztes Familienmitglied. Sein ein und alles. Seine beste Freundin. Sein Herz.
So macht sich Joseph auf den Weg, um Sarah zurückzuholen, damit die zwei wieder vereint sein können. Vor ihm steht eine lange, beschwerliche Reise voller Höhen und Tiefen. Voller Gefahren, neuer Freunde, herzzerreißender Momente und vor allem: voller Gefühl.

Dan Gemeinhart hat schon mit "Die wirkliche Wahrheit" ein Buch im Königskinder Verlag veröffentlicht, das mich persönlich mit seiner Tiefe und Emotionalität tief bewegt und sogar zum Weinen gebracht hat. Bei dem Buch sitze ich bis heute noch an der Rezension, weil ich vor lauter Gefühlschaos nicht weiß, wie ich meine Begeisterung in Worte fassen soll.

Genau so ein Buch ist auch "Ein weiter Weg"! Neben wirklich spannenden Szenen, die unheimlich gefährlich sind und den Leser an seinen Fingernägeln kauen lassen, gibt es so viele Gefühle in diesem Buch. Von großer Traurigkeit, die mich mehr als einmal zum Schlucken gebracht hat, weil ich einen Klos im Hals hatte, bis hin zu Hoffnung, Freude und Glücksmomenten ist alles dabei. Das Buch mischt die Gefühlswelt einmal komplett durch und weiß gleichzeitig auch den Nervenkitzel hoch zu halten. Verfolgungsjagden, Pistolenkämpfe, Indianer, Siedler...das ist Wilder Westen pur!

4. Ritterlicher Mut


Für mich war Josephs Mut seine Hauptcharaktereigenschaft. Er gibt nie auf, egal wie beschwerlich und unmöglich seine Reise auch wird. Dabei hält er sich stets an die Grundsätze, die seine Eltern ihm beigebracht haben und beweist so großen Mut. Er ist ein guter Mensch und ist selbst denjenigen, die Unrecht getan haben, gegenüber fair. Auch dies erfordert es, mutig zu sein. Er stellt sich den Gefahren, wächst dabei über sich hinaus und findet selbst an Tiefpunkten die Kraft, weiter voranzuschreiten. Joseph ist ein charakterstarker und beeindruckender Junge, den man nicht unterschätzen sollte! Er hat es nicht leicht im Leben, ist gekennzeichnet von Einsamkeit und doch treibt ihn sein Mut an, um das wiederzubekommen, was er tief in sein Herz geschlossen hat: sein Pferd, seine Freundin Sarah.

5. Brennende Leidenschaft 


Auch ist seine Leidenschaftlichkeit eine Besonderheit, die Joseph auszeichnet. Er liebt Sarah so leidenschaftlich und innig, dass es durch die Seiten spürbar ist. Diese tiefe Liebe kann man einfach nur als leidenschaftlich beschreiben, denn so wie Joseph von Sarah redet und wie er sie behandelt, sorgt einfach für Gänsehaut. Niemals würde er auf die Idee kommen, sie in den Händen der Käufer zu lassen. Er setzt vielmehr alles daran, sie wiederzubekommen.

Gewinnspiel


Nach all diesen Worten ist für euch hoffentlich eins deutlich geworden: ihr gehört zum #TeamEinweiterWeg und möchtet diesem Buch die Ehre des Sieges des #RoyalBookRumble bescheren! Ich hoffe jedenfalls sehr, dass ich euch mit meiner Begeisterung für dieses Buch anstecken konnte ;)

Wenn ja, dann stimmt einfach für "Ein weiter Weg" (oder euren anderen Favoriten, falls ihr euch von Caro, Nana oder den anderen Mädels mehr überzeugt fühlt) im untenstehenden Formular ab.

Zudem könnt ihr eure Teamzugehörigkeit auf eurem Blog zeigen, indem ihr folgenden HTML-Code auf eurem Blog einbindet:

<a href="https://skyline-of-books.blogspot.de/2017/10/royal-book-rumble-teameinweiterweg.html" target="_blank"><img src= https://4.bp.blogspot.com/-JvY5ZVnte58/WdIOpvwomwI/AAAAAAAAIEw/_B4eOsSRcJ0Mh1bi8Ki-LoYMFzLkZYlawCLcBGAs/s320/Gadget%2BEin%2Bweiter%2BWeg.png width=“170px“></a>

Im ersten Formular stimmt ihr ab, wie viele Punkte "Ein weiter Weg" von euch in den fünf Kategorien bekommt. Um auf aussagekräftige Ergebnisse zu kommen, ist es gut, wenn ihr auf allen Blogs dieses Formular mit eurer Punktevergabe ausfüllt. Alle die auf diese Weise ihren persönlichen Favoriten küren, können natürlich etwas gewinnen und zwar

1 mal das GESAMTE Programm "Mut und Leidenschaft"

Unter allen, die den HMTL-Code auf ihrem Blog einbinden und uns den Link dazu im zweiten Formular mitteilen, verlosen wir

2 mal je einen Wunschtitel aus dem neuen Programm „Mut und Leidenschaft“

Vielleicht verkündet ihr ja auch auf ihren Social Media Kanälen eure Teamzugehörigkeit und machen ein wenig Werbung, damit das aktuelle (und wirklich geniale) Programm des Königskinder Verlags in aller Munde ist! Das Gewinnspiel endet am 15.10.

Ihr könnt auch bei beiden Gewinnspielen mitmachen und so eure Gewinnchancen erhöhen :)

EDIT: Das Gewinnspiel ist vorüber und die Gewinner wurden ermittelt! >> HIER << könnt ihr nachlesen, ob ihr zu den Glücklichen gehört :)

Morgen geht es dann bei Ina weiter, aber hier habe ich auch nochmal alle Daten für euch auf einem Blick:

03.10.2017 Bücherwanderin http://www.buecherwanderin.de/
#TeamCaféMorelli

04.10.2017 Nana - what else ? http://www.nanawhatelse.at/
#TeamLieberDaddyLongLegs

05.10.2017 Skyline of Books http://skyline-of-books.blogspot.de/
#TeamEinWeiterWeg

06.10.2017 Ina's Little Bakery http://inas-little-bakery.blogspot.de
#TeamDerGesangDerNachtigall

07.10.2017 Favolas Lesestoff http://www.favolas-lesestoff.ch/
#TeamNichtNurEinLiebesroman

16.10.2017 Kathrineverdeen http://kathrineverdeen.blogspot.de
Krönung eines Königskindes und Bekanntgabe der Gewinner auf allen teilnehmenden Blogs





Welches Buch ist euer Favorit?
Eure Laura

Kommentare:

  1. Ich freue mich schon unglaublich darauf, "Ein weiter Weg" zu lesen! Der Roman klingt wirklich wundervoll, und nach deiner Vorstellung wächst die Vorfreude gleich nochmal! ♥

    Sonnige Grüße,
    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nana!

      #TeamEinweiterWeg vor ;D Ich LIEBE Dan Gemeinhart und "Ein weiter Weg" ist so schön! Im Gegensatz zu "Daddy Long Legs" ist die Handlung hier auch alles andere als ruhig :)

      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  2. Hey Laura,

    auch eine sehr schöne Vorstellung und durch eure Runde bin ich auf dieses Buch erst aufmerksam geworden, das hätte ich sonst vermutlich eher weniger beachtet, obwohl es scheinbar ebenso königlich ist wie die anderen. <3

    Es ist wirklich schwierig, sich für einen Favoriten zu entscheiden - die sind alle so toll. :D

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna!

      Das freut mich, dass du durch die Aktion auf das Buch aufmerksam geworden bist! Es ist wirklich ganz ganz toll und verbindet Emotion mit Spannung auf hervorragende Weise!

      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  3. Liebe Laura,

    in jedem Königskinder Programm finde ich ein Buch, das mir nicht wirklich zusagt. In diesem Programm ist es tatsächlich "Ein weiter Weg". Gerade deswegen war ich so gespannt auf deine Vorstellung, denn aus Erfahrung weiß ich, dass gerade die Bücher, von denen ich am wenigsten erwarte, mich am meisten begeistern können.
    Obwohl du mich mit deinen Worten zu Mut und Leidenschaft eher in die Richtung des "muss ich doch lesen" geschubst hast, bremst mich die Handlung immer noch, die ich einfach nicht so ansprechend finde. Leider!
    Aber trotzdem eine tolle Vorstellung von dir. Danke dafür :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole!

      Nein! Das zu lesen, war jetzt ein Pfeil mitten mein Herz, das wirklich leidenschaftlich für "Ein weiter Weg" brennt! Immerhin habe ich es geschafft, dich etwas mehr für das Buch zu interessieren...aber da geht bestimmt noch mehr ;D Also: Ich bin ein ganz großer Fan von Dan Gemeinhart, denn er schreibt so, so toll und gefühlsbetont! Und die Handlung ist genau die richtige Mischung aus Gefühl und Spannung/Gefahren. Hier geht es temporeich zu und die Reise von Jospeh ist einfaach nur spannend mitzuverfolgen, weil immer irgendwas passiert (Langeweile sucht man hier also vergebens). Und falls du kein Pferdefan bist: das macht üüüüberhaupt nichts. Joseph sucht zwar sein Pferd Sarah, aber es ist einfach kein Pferdebuch im eigentlichen Sinne und Pferdewissen braucht man auch nicht. Vielmehr hat man hier eine Abenteuergeschichte mit Gefühl, Herz und Verstand :)
      Ich hoffe ganz, ganz fest, dass du dennoch irgendwann zu "Ein weiter Weg" greifen wirst, denn Bücher von Dan Gemeinhart muss man einfach lesen!

      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen
    2. Liebe Laura,

      hach, jetzt musste ich aber lachen *G* Bekehren musst du mich eigentlich gar nicht, denn ich werde auch dieses Königskind auf jeden Fall irgendwann lesen :) Nur in der Prioritätenliste rankt es nicht so weit oben, wie es nach deinen Lobeshymnen eigentlich sein müsste. Das liegt aber nur an der starken Konkurrenz, die es ja nun mal leider unter seinen royalen "Geschwistern" hat *g*
      Also keine Sorge, es wird nicht wirklich unter gehen! :) Nach deinem schönen Beitrag sowieso nicht! *G*

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    3. Das freut mich jetzt sehr zu lesen! :) Dann kann ich mich ja doch etwas beruhigter zurücklehnen, wenn du das Buch auf jeden Fall noch lesen möchtest (es gehört nämlich wirklich definitiv gelesen, weil es so toll ist :D).
      Und oh ja, die Konkurrenz ist dieses Mal wirklich stark, da sind einige königliche Sahnehäubchen dabei!

      Löschen
  4. Hi Laura, das hat mich jetzt echt total überrascht. "Ein weiter Weg" hat mich beim Überfliegen des Programms eigentlich so gar nicht interessiert. Ich habe es eben gleich als "so ein Pferdebuch" abgestempelt. Dabei hätte mir klar sein müssen, dass ich vom Königskinder Verlag mehr erwarten kann :-)
    Kennst du "Gefährten", über das Kriegspferd? Das hat mich emotional auch sehr mitgenommen. Und ähnliches erwarte ich nun auch von diesem Buch.
    Danke für die tolle Vorstellung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Friedelchen!

      Mehrere denken, dass dieses Buch ein "Pferdebuch" ist oder eben, dass es nicht so spannend ist, weil es ja um Pferde geht (oder dass es was für kleine Mädchen ist oder oder oder), darum hoffe ich, dass mein Beitrag ein wenig die Begeisterung und das Interesse für das Buch wecken kann :)
      Ich hab den Film leider nocht nicht gesehen, kenne aber den Trailer, den ich schon sehr berührend fand. Ich kann mir gut vorstellen, dass dich dieses Buch auch sehr mitnehmen wird :) Und fesseln, denn es ist auch spannend und humorvollere Momente gibt es auch...es hat einfach alles was das Herz begehrt!

      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  5. Hey,
    vom Klappentext her war es ein Buch, das ich nicht unbedingt lesen muss und nicht weiter beachten wollte, aber durch deine schöne Vorstellung möchte ich es nun doch lesen. Ich finde, das macht auch die Bücher vom Königskinderverlag aus: Auch wenn man sie auf den ersten Blick nicht lesen will, muss man es wegen der außergewöhnlichen Geschichten doch tun ;)
    lg, Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine!

      Deine Worte freue mich riiiiesig! Ich finde es super, dass du es nicht bereuen, da bin ich mir ganz sicher, denn "Ein weite rWeg" ist einfach nur toll! <3 Sogar meine Mutter, die sonst nur Kirmis oder Familiengeschichten liest, fand es super, nachdem ich es ihr ans Herz gelegt hab :)

      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  6. Hallo Laura,

    Danke für diese tolle und begeisterte Vorstellung. Tatsächlich hätte ich das Buch auch eher als Pferdebuch "abgestempelt" und bin erstaunt, was sich für eine tiefgründige Geschichte dahinter verbirgt. Danke für deine leidenschaftliche Vorstellung!

    Liebe Grüße Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Desiree!

      Serh gerne! Ich hoffe, ich kann genügend Leser mit meiner Leidenschaft anstecken, denn das Buch darf man einfach nicht verpassen! Es ist so spannend und gleichzeitig ist da so viel Gefühl und hach...Dan Gemeinhart ist und schreibt einfach super! *kleines Fangirl*

      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen

Ich freue mich, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Vielen Dank dafür! :)
Meine Antwort findest du, nachdem ich deinen Kommentar gelesen habe, direkt darunter! =)
Und weiterhin viel Spaß auf meinem Blog!